“ Reiten lernt man nur durch reiten ...”

Die wohl einzig sinnvolle Methode reiten zu lernen, ist regelmäßiger Unterricht.
Um fundierte Reitkenntnisse zu erwerben, ist regelmäßiger Reitunterricht ein- oder zweimal wöchentlich sinnvoll.
Bei uns wird der Reitunterricht täglich von montags bis freitags in Form von Gruppenreitstunden angeboten.
Einzelstunden sind nach Absprache möglich.

Das Reitpferd ist Partner im Reitsport, kein einfaches Trainingsgerät. Es gehört daher zu jeder Reitstunde auch die
Vor- und Nachbereitung. Die Reiter sind bitte spätestens 30 Minuten vor Beginn der Reitstunde vor Ort, da das Reitpferd
eventuell geputzt und gesattelt werden muss. Nach der Reitstunde sollte jeder noch ein wenig Zeit einplanen, falls das Pferd  abgesattelt und versorgt werden muss.
Vor und nach der Reitstunde steht Ihnen in der Regel ein Ansprechpartner zur Verfügung, der bei Bedarf gerne behilflich ist und für Fragen zur Verfügung steht.

gerne unterrichten wir auch Bodenarbeit und Kommunikation, um die Beziehung zwischen Mensch und Pferd
durch korrektes Handeln auf der Basis von Respekt und Vertrauen zu stärken.

 für Reitanfänger:

Longenstunden 

 nach den ersten Grundbegriffen: 

  Schrittkurs 

wie geht es weiter ?: 

 Schulbetrieb   

und dann ? .... eigenes Pferd ?   

 

die etwas andere Art zu reiten

  Voltigieren 

spezielles Angebot für Kindergärten:

 Kindergärten

Reitunterricht für Schulen ?:

Schulreit-AG

eigenes Pferd ?:  

   Einsteller 

Weg der Ausbildung ?

Ausbildungssystem

                                                                                    

Pferd12
Bajan1

zuletzt geändert:
 Sonntag, 15. Januar 2017

banner
RCO_QR_InfoMail