weiterhin Einschränkungen im Dezember 2020 und Januar 2021

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben Bund und Länder starke Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens beschlossen.
Sie gelten ab dem 14. Dezember 2020 und sind vorerst bis zum 10. Januar 2021 wirksam. Nach derzeitigen Prognosen werden
Einschränkungen über diesen Termin hinaus wirksam sein.

Der Reitsport ist von diesen Regeln stark betroffen, denn der Betrieb der Sportstätten ist unzulässig.
Eine Ausnahme gilt für den Individualsport. Er darf allein, zu zweit oder mit Personen aus dem eigenen
Hausstand ausgeübt werden.
Reiten gehört zu den Individualsportarten, so dass zumindest im Freien weiterhin der Reitsport werden kann.
Reithallen dürfen für das erforderliche Bewegen der Pferde aus Gründen des Tierschutzes genutzt werden.

In der folgenden FAQ-Liste sind häufige Fragen zur Corona-Situation zusammengefasst.
Sie werden regelmäßig überprüft und aktualisiert, sofern sich Veränderungen ergeben.

Stand: 15.12.2020

Menü
WhatsApp chat